PRO-NOO-BIOTICS

KOSTENLOSE LIEFERUNG INNERHALB POLENS BEI EINER MINDESTBESTELLMENGE VON 200 PLN | RABATTE SUMMIEREN SICH NICHT | MÖGLICHKEIT DER GESCHENKVERPACKUNG
Willkommen auf der offiziellen Website von PRO-NOO-BIOTICS® | EMAIL: sekretariat@pronoobiotics.com | INFOLIN: +48 531 198 828

Zutaten Basis

arame

Arame (Eisenia bicyclis), auch bekannt als Meereiche, ist eine Algenart, die in der japanischen Küche häufig verwendet wird. Ursprünglich wurden sie nur im Fernen Osten verzehrt.
Aramis erfreut sich aufgrund ihres hohen Gehalts an leicht verdaulichem Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen (sie sind u. a. reich an Phosphor, Jod, Kalzium, Eisen und Magnesium) weltweit großer Beliebtheit.

Diese Meeresalgen haben alkalisierende Eigenschaften. Außerdem wirken sie gerinnungshemmend, senken den Cholesterinspiegel im Blut und stimulieren das Immunsystem.

arame in alkalischem Biotikum

Aramäische Algen enthalten eine große Menge an leicht verdaulichem Eiweiß, Mineralien und Vitaminen. Sie haben eine entsäuernde Wirkung und reinigen den Körper von Giftstoffen.

arginina

Arginina jest aminokwasem, który charakteryzuje się wysoką zawartością azotu, co ma kluczowe znaczenie dla produkcji tlenku azotu. Ten związek chemiczny odgrywa istotną rolę w regulacji funkcji naczyń krwionośnych oraz mózgu. Poprzez rozszerzanie naczyń krwionośnych tlenek azotu zwiększa przepływ krwi, co przyczynia się do lepszej pracy mózgu oraz wspiera procesy detoksykacji organicznej.

Arginin in der Stahlduration

Arginina kluczowy aminokwas dla sportowców wspierający syntezę tlenku azotu, co rozszerza naczynia krwionośne i poprawia przepływ tlenu do mięśni. Suplementacja może zmniejszyć szkodliwe substancje po wysiłku i zwiększyć wydolność tlenową. Badania z wykorzystaniem suplementacji argininą wykazują poprawę wyników sportowych.

Indische Berberitze

Indische Berberitze (Berberis aristata) ist eine Gattung von Sträuchern aus der Familie der Berberitzen, die in Europa, Asien, Amerika und Afrika vorkommt.
Er enthält mehrere wichtige sekundäre Pflanzenstoffe, darunter Berberin, Isochinolin, Bisbenzylisochinolin und andere bioaktive Bestandteile wie Flavonoide, Phenolsäuren, Carotinoide oder Vitamine.
Der Berberiswurzelextrakt verbessert den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel, erhöht die Insulinempfindlichkeit, wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und antioxidativ und unterstützt das Verdauungssystem.
.

Indische Berberitze in diabetischer Pflege biotisch

In Studien hat der Berberitzenextrakt antidiabetische Wirkungen gezeigt. Sein signifikantes antihyperglykämisches und antioxidatives Potenzial wurde bestätigt, indem es die Glukosehomöostase durch Begrenzung der Glukosebildung aufrechterhält und den oxidativen Stress reduziert.
Forschungsergebnissen zufolge wirkt Berberin, indem es Insulin nachahmt, dessen Wirkung verbessert, die Insulinresistenz verringert und die Inkretine (Darmhormone, die die postprandiale Insulinausschüttung erhöhen) beeinflusst, indem es die Ausschüttung von GLP-1 (ein so genanntes Inkretinhormon, das im Dünndarm nach der Nahrungsaufnahme ausgeschüttet wird - seine Aufgabe ist es, den Hunger zu hemmen und das Sättigungsgefühl zu verstärken) fördert und seine Freisetzung moduliert.

Puffbohnen

Bohnensamen (Vicia faba)ist eine Hülsenfruchtart aus der Familie der Saubohnen, die hauptsächlich in Europa und Asien beheimatet ist.
Die Pflanze enthält eine Reihe von Aminosäuren, darunter Levodopa (L-Dopa), eine Verbindung, die in Dopamin umgewandelt wird, Eisen, phenolische Verbindungen, Antioxidantien, Gerbstoffe, Glykoside, Folsäure und Vitamine.
Studien haben gezeigt, dass der Bohnenextrakt vergleichbare positive Auswirkungen auf den Dopaminspiegel im Blut und die motorischen Funktionen haben kann wie die Verabreichung eines L-Dopa-haltigen Arzneimittels, was auf seine potenzielle Verwendung bei der Behandlung von Störungen der Dopaminproduktion hindeutet. Außerdem verlängert eine Einzeldosis L-Dopa die Dauer des Langsamschlafs um etwa 11% im Vergleich zu Placebo. Der Bohnenextrakt kann also zur Unterstützung der Gehirnfunktion und zur Verbesserung der Schlafqualität eingesetzt werden und könnte eine wichtige Funktion bei der Vorbeugung von neurodegenerativen Erkrankungen haben.
Außerdem stimuliert der Extrakt aus Saubohnen die Produktion von Wachstumshormonen (HGH). Es wird Kindern mit unzureichendem Wachstum sowie Menschen mit einem Mangel an Muskelgewebe (z. B. aufgrund von Unterernährung) verabreicht. Das Wachstumshormon verbessert die Proteinsynthese in den Zellen, was zur Stärkung von Knochen und Sehnen beiträgt, Kraft und Muskelmasse erhöht und eine schnellere Regeneration geschädigter Zellen gewährleistet.

Schlaf-Pflegebiotikum

Bohnensamen haben eine signifikante Wirkung auf die Verbesserung der Schlafqualität. Studien haben ergeben, dass eine einzige Dosis der Aminosäure Levodopa (L-Dopa), die in dieser Pflanze enthalten ist, die Gesamtdauer des Langsamschlafs im Vergleich zu Placebo um etwa 11% verlängert. L-Dopa ist die Verbindung, die in unserem Körper in Dopamin umgewandelt wird. Dieser Neurotransmitter spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung des Schlaf-Wach-Zyklus. Ein Mangel an Dopamin in unserem Körper kann zu Schlafstörungen, chronischer Müdigkeit oder Stimmungsschwankungen führen.

Paddy

Kleines Tausendblatt (Andrographis paniculata)auch bekannt als asiatisches Kreatin, ist eine in Indien und Sri Lanka beheimatete Pflanze. Sie wird in der traditionellen Medizin, insbesondere in Asien, wegen ihrer potenziellen medizinischen Eigenschaften häufig verwendet. Verbindungen wie Andrographolid (das einen sehr bitteren Geschmack verleiht), Sterole, Flavonoide, Saponine und Tannine sind für die Wirkung der Pflanze verantwortlich. Diesen wird eine entzündungshemmende, antibakterielle und antivirale Wirkung zugeschrieben, so dass die Chinabeere wirksam bei Erkältungen und Atemwegsinfektionen eingesetzt wird. Außerdem wird ihr eine immunstimulierende Wirkung zugeschrieben, wodurch sie zur Stärkung des Immunsystems beitragen kann.

brocade in immuno-care biotic

Er lindert die Symptome einer Erkältung und anderer Infektionen der Atemwege, wie Husten und Halsschmerzen. Borretsch hat entzündungshemmende Eigenschaften und wirkt, indem er die Zahl der ungünstigen Zytokine im Körper reduziert. Außerdem steigert das in ihm enthaltene Andrographolid die Produktion weißer Blutkörperchen.
Die Forschung bestätigt, dass die Zahl der Immunzellen, insbesondere der Lymphozyten und T-Lymphozyten, bei Menschen, die Chinchilla einnehmen, zunimmt. Das bedeutet, dass ihr Immunsystem schneller auf mögliche Infektionen reagiert.

Weißbirke

Papillarbirke (Betula pendula)ist eine Baumart aus der Familie der Birkengewächse, die hauptsächlich in Europa und Asien beheimatet ist. Die Blätter dieses Baumes werden seit vielen Jahren in der Kräutermedizin verwendet. Die Birke ist reich an Betulinsäure. Außerdem enthält sie Stoffe wie Flavonoide, Gerbstoffe, Betulinsäure und Phenolsäuren.
Die aus der Birke isolierten phytochemischen Inhaltsstoffe weisen ein breites Spektrum an pharmakologischen In-vitro- und In-vivo-Aktivitäten auf, wie immunmodulatorische, entzündungshemmende, antivirale und antioxidative Wirkungen.
Birkenblätter harmonisieren das Harnsystem und haben eine harntreibende und schweißtreibende Wirkung. Außerdem können sie Entzündungen lindern, den Stoffwechsel verbessern und eine entgiftende Wirkung auf den Kreislauf haben.

Weißbirke in Immuno-Care-Biotikum

Birkenblätter haben eine regenerative, entzündungshemmende, antivirale und antibakterielle Wirkung und stärken die Immun- und Regenerationsfunktionen des Körpers. Dank dieser Eigenschaften unterstützen sie den Körper bei der Bekämpfung von Krankheiten und erhöhen die Immunität erheblich. Sie werden zur Linderung von Entzündungen des Immunsystems, des Verdauungssystems und der Atemwege verwendet.

Weißbirke in der Nephro-Pflege biotisch

Birkenblätter enthalten Stoffe wie Flavonoidglykoside, Catechin-Gerbstoffe, Harze, organische Säuren oder Saponine, die harntreibend wirken und die Nierenfunktion anregen. Ihre Anwendung fördert die Ausschwemmung von Ablagerungen aus den Nieren und Harnwegen und den Abtransport von unnötigen Stoffwechselprodukten.
Die in den Birkenblättern enthaltene Betulinsäure wirkt entzündungshemmend und wird zur Linderung von Entzündungen der Harnwege oder der Knochen, von Gelenk- und Rheumaschmerzen und bei Gicht eingesetzt.

chaga

Subkortikale Spinndüse (Inonotus obliquus), ist der Pilz, der als Der Chaga oder Birkenpilz ist in den nördlichen Gebieten Europas, Asiens und Nordamerikas heimisch. Aufgrund seiner äußerst wertvollen gesundheitsfördernden Eigenschaften wird er in der Naturmedizin vielseitig eingesetzt. Der Reichtum der im Chaga enthaltenen Wirkstoffe macht ihn in vielen Kulturen hoch geschätzt.
In den Fruchtkörpern dieses Pilzes finden wir Verbindungen wie Polysaccharide, Triterpene, Vitamine, Mineralien, Ergosterol, Melanine und das einzigartige Enzym Superoxiddismutase. Der Chaga ist eine Fundgrube an Antioxidantien, deren Menge in diesem Pilz enorm ist.
Polyphenolderivate und Polysaccharide sind hauptsächlich für seine antioxidative, entzündungshemmende, krebshemmende, leberschützende und immunmodulierende Wirkung verantwortlich. Darüber hinaus reguliert dieser Pilz den Fettstoffwechsel und schützt vor oxidativem Stress, was sich positiv auf die Gesundheit des gesamten Körpers auswirkt. Der Chaga wird häufig zur Verbesserung der Gesundheit verwendet, indem er das Immunsystem unterstützt, den Körper von Giftstoffen reinigt und Entzündungen reduziert. Darüber hinaus wird er aufgrund seiner neuroprotektiven Wirkungen zur Unterstützung der Gesundheit des Gehirns, zur Verbesserung der kognitiven Funktionen und zur Förderung der Konzentration geschätzt. Dank seiner stimulierenden Eigenschaften wird er auch häufig zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit eingesetzt.

chaga in d3+k2 chaga biotisch

Chaga hat die Fähigkeit, die Immunfunktion zu unterstützen. Aufgrund seines Polysaccharidgehalts kann er dazu beitragen, die Zytokinproduktion zu regulieren. Zytokine sind chemische Botenstoffe des Immunsystems, die eine wichtige Rolle bei der Stimulation der weißen Blutkörperchen spielen. Sie sind die erste Verteidigungslinie des Immunsystems. Dies kann zur Bekämpfung von Infektionen beitragen, und zwar schon bei einer leichten Erkältung.
Chaga ist auch ein starkes Antioxidans und damit ein hervorragender Kandidat im Kampf gegen freie Radikale und Entzündungen.

chaga in focu-cha biotisch

Chaga hat positive Auswirkungen auf die kognitiven Funktionen gezeigt. In Studien wurden deutliche Verbesserungen der Lernfähigkeit und des Gedächtnisses beobachtet, und biochemische Tests zeigten, dass die Verabreichung von Chaga zu einer Verringerung der Aktivität der Acetylcholinesterase führte, eines Enzyms, das den Neurotransmitter Acetylcholin abbaut. Dieser Stoffwechselweg verbessert die Konzentration und die Wachsamkeit. Darüber hinaus wirkt Chaga gegen Müdigkeit.
Es hat also eine doppelte Wirkung, wenn es darum geht, sich energiegeladen zu fühlen - es regt an und beugt gleichzeitig der Müdigkeit vor.

chaga in der Immunpflege biotisch

Chaga hat die Fähigkeit, die Immunfunktion zu unterstützen. Aufgrund seines Polysaccharidgehalts kann er dazu beitragen, die Zytokinproduktion zu regulieren. Zytokine sind chemische Botenstoffe des Immunsystems, die eine wichtige Rolle bei der Stimulation der weißen Blutkörperchen spielen. Sie sind die erste Verteidigungslinie des Immunsystems. Dies kann zur Bekämpfung von Infektionen beitragen, und zwar schon bei einer leichten Erkältung.
Chaga ist auch ein starkes Antioxidans und damit ein hervorragender Kandidat im Kampf gegen freie Radikale und Entzündungen.

Ceylon-Zimt

Zimt (Cinnamomum verum)ein Gewürz, das aus der inneren Rinde des Zimtbaums gewonnen wird.
Der Rohstoff ist hauptsächlich in Sri Lanka, Indien, Indonesien, Brasilien und Vietnam heimisch. Zimt wird weltweit sowohl in der Küche als auch in der traditionellen Medizin wegen seines unverwechselbaren Geschmacks und seines potenziellen gesundheitlichen Nutzens verwendet. Die wichtigsten Wirkstoffe in Zimt sind hauptsächlich phenolische Verbindungen wie Zimtsäure, Cumarsäure und Zimtaldehyd. Darüber hinaus enthält er Epicatechine, die zusammen mit Zimtaldehyd die Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen verhindern und bei deren Behandlung helfen können.

Zimt hat entzündungshemmende, antivirale, antibakterielle, antimykotische und antioxidative Eigenschaften. Er kann auch zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beitragen, indem er die Insulinempfindlichkeit verbessert. Außerdem hat Zimt positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, indem er den Cholesterinspiegel und den Blutdruck senkt. Er beschleunigt auch den Stoffwechsel und wirkt wärmend.

Ceylon-Zimt in flexi-care biotic

Studien haben gezeigt, dass die bioaktiven Verbindungen in Zimt (hauptsächlich Antioxidantien) die Expression von Genen hemmen, die Entzündungen verursachen, unter anderem in Gelenken, Muskeln und Knochen, und so die Schmerzen in diesen Bereichen lindern.

Zink

Zink spielt eine Schlüsselrolle für das Funktionieren des Immunsystems. Es ist an der Produktion und Aktivierung verschiedener Immunzellen beteiligt. Zink trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Säure-Basen-Gleichgewichts bei. Es trägt zur Aufrechterhaltung normaler kognitiver Funktionen wie Gedächtnis und Konzentration bei. Wirkt als wichtiges Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert und die Zellen vor oxidativem Stress schützt.

Zink im alkalischen Biotikum

Zink trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Säure-Basen-Gleichgewichts bei.

Zink in der biotischen Postdialektik

Zink trägt zur Erhaltung normaler kognitiver Funktionen, des Säure-Basen-Gleichgewichts und des Immunsystems bei.

Citrullin

To związek chemiczny, który organizm może samodzielnie wytworzyć (czasem jednak w niewystarczających ilościach). Odgrywa kluczową rolę w procesie usuwania nadmiaru amoniaku w naszym ciele. Ponadto uczestniczy w produkcji innych aminokwasów, takich jak arginina i ornityna. Jedną z jego istotnych funkcji jest zwiększenie przepływu krwi w naszym układzie krążenia, co prowadzi do optymalizacji ciśnienia krwi w organizmie. Ta cecha może przynosić korzyści zdrowotne, takie jak regulacja nadciśnienia oraz poprawa wydolności fizycznej mięśni podczas wysiłku.

Citrullin in Stahl Durance

Cytrulina, drugi donor tlenku azotu (NO) po L-argininie, może być skutecznym prekursorem w syntezie argininy, wspierając i dopełniając produkcję NO. Badania wykazały, że suplementacja cytruliną zwiększa poziom argininy i NO, co poprawia wydolność tlenową i beztlenową. Cytrulina jest lepiej wchłaniana niż arginina, co sprawia, że połączenie tych dwóch aminokwasów może być skutecznym sposobem całkowitego podniesienia poziomu tlenku azotu w organizmie.

roter Spinat

Czerwony szpinak Amaranthus tricolor L. jest odmianą tradycyjnego szpinaku, który rośnie w tropikalnych regionach Azji. Charakteryzuje się intensywnie czerwonymi liśćmi, które zawierają spore ilości azotanów.

roter Spinat in stählerner Durance

Czerwony szpinak Amaranthus tricolor L. jest odmianą tradycyjnego szpinaku, który rośnie w tropikalnych regionach Azji. Charakteryzuje się intensywnie czerwonymi liśćmi, które zawierają spore ilości azotanów. Badania pokazują, że azotany w diecie zwiększają produkcję tlenku azotu (NO) w mięśniach, co wywołuje kaskadę reakcji, które prowadzą do zwiększenia wydajności treningowej.
W szczególności mają znaczenie przeciwzmęczeniowe, wpływają na szybkość i wytrzymałość mięśniową.

Phosphor

Phosphor trägt dazu bei, die Struktur und Festigkeit von Knochen und Zähnen zu erhalten. Es ist ein Bestandteil des ATP-Moleküls und damit eine Schlüsselkomponente im Prozess der Energiegewinnung im Körper. Er spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper, indem er an den Pufferungsprozessen von Säuren und Basen beteiligt ist.

Phosphor im alkalischen Biotikum

Es spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichts und der Energieproduktion im Körper.

Isomaltulose

Isomaltulose ist eine von Saccharose abgeleitete Zuckerart, die einen niedrigen glykämischen Index und eine allmähliche Freisetzung von Glukose in den Blutkreislauf aufweist. Sie liefert gleichmäßig und lang anhaltend Energie, was dazu beitragen kann, die Ausdauer zu erhalten und Hungergefühle über einen längeren Zeitraum zu vermeiden.

Isomaltulose in post-dialer biotischer

Dank des niedrigen glykämischen Index liefert die allmählich freigesetzte Glukose gleichmäßig und über einen langen Zeitraum Energie, was dazu beitragen kann, die Energieausdauer länger zu erhalten.

jiaogulan

Jiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) bekannt als das "Kraut der Langlebigkeit", ist eine Pflanze aus asiatischen Gebieten, insbesondere China, wo sie seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet wird.
Jiaogulan ist reich an Gypenosiden, Polysacchariden, Pflanzensterolen, Flavonoiden, Carotinoiden, Aminosäuren und Mineralien.
Sie ist für ihre potenziellen gesundheitlichen und adaptogenen Eigenschaften bekannt. Er hat eine antioxidative Wirkung, kann zur Regulierung des Cholesterinspiegels im Blut beitragen und verbessert die Reaktion des Körpers auf Insulin. Sie wird auch wegen ihrer positiven Auswirkungen auf das Leber-, Kreislauf- und Nervensystem geschätzt. Die Pflanze unterstützt die natürliche Immunität, insbesondere bei Infektionen der Atemwege, da sie die Lymphozyten stimuliert, die die pathogenen Mikroorganismen bekämpfen.

Jiaogulan in der Diabetikerpflege biotisch

Die in der Pflanze enthaltenen Gypenoside haben eine antidiabetische Wirkung und unterstützen die Behandlung und Vorbeugung von Diabetes. Jiaogulan unterstützt auch einen normalen Insulinstoffwechsel.
Die Forschung bestätigt, dass der Gynostemma-Extrakt eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes spielen kann.

Indischer Weihrauch

Indischer Weihrauch (Boswellia serrata)Weihrauch ist eine Baumart aus der Familie der Strauchgewächse, die hauptsächlich in Gebieten Indiens und Afrikas beheimatet ist. Das aus Weihrauch gewonnene Öl und Harz wird wegen seiner potenziell gesundheitsfördernden Wirkungen, wie entzündungshemmende, schmerzlindernde, antibakterielle, krebshemmende, beruhigende und das Immunsystem stimulierende Wirkungen, verwendet.
Weihrauch enthält Wirkstoffe wie Monoterpene, Diterpene, Triterpene, tetrazyklische Säuren, Triterpensäuren, pentazyklische Triterpensäuren und Boswelliasäuren. Der Hauptwirkstoff des Weihrauchs ist jedoch die Boswelliasäure, die eine starke entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung hat.
Zu den gesundheitsfördernden Eigenschaften des Weihrauchs gehören die Linderung von Entzündungen unterschiedlicher Ursache (z.B. Gelenke, Darm oder Knochen), die Bekämpfung von Bakterien und die allgemeine Verbesserung der Gelenkgesundheit. Durch das im Weihrauch enthaltene Incenzolacetat kann er auch Angstzustände und Depressionen lindern.

Weihrauch in flexi-care biotic

Weihrauch ist reich an Boswelliasäuren, die eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung haben. Er kann bei der Behandlung von Erkrankungen wie Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis hilfreich sein.
Indischer Weihrauchextrakt verbessert nachweislich auch die Gelenkfunktion. Er wirkt sich positiv auf die Beweglichkeit der betroffenen Gelenke aus und reduziert die auftretenden Schwellungen. Außerdem schützt er das Knorpelgewebe, dessen Abbau die Ursache für viele Erkrankungen des Bewegungsapparats ist.

Cordyceps

Cordyceps (Cordyceps sinensis)ist eine Gattung von parasitären oder saprotrophen Pilzen.

Sie ist vor allem in den Gebirgsregionen Asiens beheimatet, insbesondere in den Himalaya-Regionen, in Tibet und China.

Der Cordyceps ist in der traditionellen asiatischen Medizin wegen seiner potenziell gesundheitsfördernden Eigenschaften weit verbreitet. Er wird oft als Adaptogen eingestuft, was bedeutet, dass er dem Körper helfen kann, sich an Stress anzupassen und die physiologischen Funktionen auszugleichen.

Zu den Hauptwirkstoffen von Cordycep gehören bioaktive Substanzen wie Nukleoside (Cordycepin, Adenosin), Polysaccharide, Peptide, Sterole sowie Vitamine und Mineralstoffe.
Der Cordyceps kann die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern, indem er die Fähigkeit des Körpers, Sauerstoff zu verwerten, erhöht und den Stoffwechsel verbessert. Darüber hinaus beeinflusst er die Aktivierung der Zellen des Immunsystems und unterstützt die natürlichen Abwehrmechanismen des Körpers. Er hat auch eine schützende Wirkung auf die Nieren und die Leber und zeigt ein krebshemmendes Potenzial.

cordyceps in focu-cha biotisch

Es steigert die Produktion von ATP-Molekülen, die für die Energieversorgung der arbeitenden Muskeln und des Gehirns unerlässlich sind und somit die kognitiven Funktionen unterstützen.

Cordyceps in der Immunpflege biotisch

Der Cordyceps hat entzündungshemmende, immunmodulatorische, antioxidative und krebshemmende Wirkungen. Er verbessert die Immunität durch die Aktivierung von Makrophagen und pro-inflammatorischen Faktoren. Er kann die Behandlung von Lungen- und Bronchialinfektionen unterstützen, indem er die Schleimsekretion hemmt. Außerdem beugen die Wirkstoffe des Cordyceps Gewebeschäden während einer Infektion vor.

Cordyceps in der Nierenheilkunde biotisch

Der Cordyceps kann eine stärkende Wirkung auf die Nierenfunktion haben. In Studien hat der Pilz eine vielversprechende Wirkung auf die Senkung des Kreatininspiegels, die Erhöhung der Kreatinin-Clearance, die Verringerung der Proteinurie und die Linderung von Komplikationen im Zusammenhang mit chronischen Nierenerkrankungen, wie z. B. reduzierte Hämoglobin- und Serumalbuminwerte, gezeigt.
Darüber hinaus schützt es die Nieren vor den toxischen Wirkungen von Medikamenten.

L-Glutamin

L-Glutamin spielt eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Funktionierens des Immunsystems. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Muskelproteinsynthese und bei der Verringerung des Muskelabbaus. Es ist die Hauptenergiequelle für Darmepithelzellen und spielt daher eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Integrität des Darms und seiner Schutzfunktionen.

L-Glutamin in der post-dialen biotischen

Trägt zur Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems und zur Verringerung des Muskelabbaus bei.

Magnesium

Magnesium ist einer der Mikronährstoffe und gleichzeitig einer der wichtigsten Mineralstoffe in lebenden Organismen. Es ist wichtig für die Gesundheit der Knochen, ist an der Regulierung der Muskelkontraktionen beteiligt, spielt eine Rolle bei der Nervenübertragung und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Elektrolytgleichgewichts bei.

Magnesium im Alkalischen

Magnesium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Elektrolytgleichgewichts bei. Es ist ein basenbildendes Element.

Magnesium in der biotischen Postdialyse

Magnesium trägt zur Erhaltung gesunder Knochen und Zähne bei. Es trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Elektrolytgleichgewichts und zur Verringerung des Gefühls von Müdigkeit und Ermüdung bei, was insbesondere bei schweren psychophysischen Erschöpfungszuständen in Verbindung mit Mineral- und Flüssigkeitsverlusten wichtig ist.

Magnesium im Schlaf-Pflege-Biotikum

Magnesium spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung des Gehirns, des Nervensystems und der Muskelfunktionen, die den Schlaf beeinflussen können.

Melatonin

Melatonin hat eine Schlüsselfunktion bei der Regulierung des Schlaf-Wach-Zyklus und trägt dazu bei, die Zeit bis zum Einschlafen zu verkürzen. Außerdem wirkt es als Antioxidans und schützt die Zellen vor oxidativem Stress. Es kann wichtig für das allgemeine hormonelle Gleichgewicht des Körpers sein.

Melatonin im Schlaf-Pflege-Biotikum

Melatonin trägt dazu bei, die Zeit bis zum Einschlafen zu verkürzen.

Methylsulfonylmethan (msm)

Methylsulfonylmethan (MSM) ist eine organische Schwefelverbindung. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass es zur Linderung von Gelenkschmerzen, zur Verringerung von Entzündungen und zur Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit beitragen kann. Es hat eine entzündungshemmende Wirkung.

Methylsulfonylmethan (msm) in flexi-care biotic

Es hilft, Gelenkschmerzen zu lindern, Entzündungen zu reduzieren und die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern.

Moringa oleifera

Moringa Olejodajna (Moringa oleifera), auch bekannt als "Wunderbaum", ist eine in Indien beheimatete Pflanze. Heute ist sie in ganz Asien sowie in Afrika und Südamerika verbreitet. Die Blätter, Früchte, Blüten und Wurzeln von Moringa werden in verschiedenen Regionen der Welt sowohl für Lebensmittel als auch für medizinische Zwecke verwendet. Zu den Wirkstoffen von Moringa gehören Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Polyphenole und Phytosterole. Moringa hat eine entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung. Es hat viele gesundheitsfördernde Eigenschaften, wie die Unterstützung der Funktion des Immunsystems, die Regulierung des Cholesterin- und Blutzuckerspiegels, die Senkung des Blutdrucks, die Unterstützung des Verdauungssystems und die Verbesserung der Gesundheit von Haut und Haar.

moringa oleifera in flexi-care biotic

Die in Moringa enthaltenen Wirkstoffe, wie z. B. Flavonoide und Isothiocyanate, wirken entzündungshemmend und haben eine antioxidative Wirkung. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Pflanze dazu beiträgt, pro-inflammatorische Zytokine zu reduzieren. Außerdem unterstützt sie aufgrund ihres hohen Kalzium- und Mangangehalts das Skelettsystem.

Goldrute

Gewöhnliche Goldrute (Solidago virgaurea), auch "Goldrute" genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie ist in Europa, Asien und Nordamerika beheimatet, wobei sie in den gemäßigten Regionen Europas besonders häufig vorkommt.

Die wichtigsten aktiven Bestandteile der Goldrute sind Flavonoide, Saponine, Phenolglykoside, organische Säuren und Gerbstoffe.

Die Goldrute hat gesundheitsfördernde Eigenschaften, die hauptsächlich auf ihre harntreibende und entzündungshemmende Wirkung zurückzuführen sind. Sie wird traditionell zur Behandlung von Harnwegsinfektionen, Blasenentzündungen, zur Linderung von Entzündungen der Harnwege und bei Nierensteinen eingesetzt. Ihre antimikrobiellen Eigenschaften können zur Bekämpfung von Infektionen beitragen. Darüber hinaus kann die Goldrute zur Unterstützung der Verdauungsprozesse, zur Linderung von Gelenkschmerzen und zur Unterstützung bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (blutdrucksenkend) eingesetzt werden. Sie hat auch gerinnungshemmende und gefäßverschließende Eigenschaften.
Die Goldrute reinigt auch Giftstoffe, indem sie schädliche Substanzen bindet und ihre Ausscheidung aus dem Körper erleichtert.

Goldrute in der Nephro-Pflege biotisch

Die gemahlenen Teile der Goldrute werden seit langem bei Harnwegserkrankungen und als entzündungshemmendes Mittel verwendet.
Sie werden hauptsächlich bei Nierenerkrankungen, Harnwegsinfektionen, Blasen- und Prostataerkrankungen eingesetzt.
Studien haben über harntreibende Eigenschaften der Goldrute berichtet. Die in der Pflanze enthaltene Flavonoidfraktion erhöht die Urinausscheidung um etwa 88%.

Mariendistel

Mariendistel (Silybum marianum)ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae), die hauptsächlich in Europa, Asien und Afrika beheimatet ist.
Die Distelfrüchte sind vor allem reich an Silymarin, einem Komplex aus mehreren Stoffen mit starker antioxidativer Wirkung (darunter Silybin, Isosilybin, Silydianin, Silycristin und Sylchrysin). Andere biologisch aktive Substanzen, die in den Früchten der Distel enthalten sind, umfassen u.a..: Quercetin, Phytosterole, Gerbstoffe, Schleimstoffe, organische Säuren und Vitamin C. Die Wirkstoffe der Distel unterstützen die Leberregeneration und helfen, die Leber vor Giftstoffen zu schützen. Darüber hinaus kann die Distel die Verdauungsprozesse unterstützen, insbesondere die Produktion von Galle, was sich positiv auf die Aufnahme von Nährstoffen auswirkt. Sie hat auch entzündungshemmende, entgiftende und immunmodulatorische Wirkungen. Darüber hinaus wird ihr eine neuroprotektive Wirkung, eine Anti-Atherosklerose-Wirkung (Senkung des "schlechten" Cholesterinspiegels im Blut) und ein Schutz der Nieren vor Toxinen und Steatose zugeschrieben.

Tüpfeldistel in diabetischer Pflege biotisch

Neben ihrer positiven Wirkung auf die Leber tragen die aktiven Bestandteile der Mariendistel auch zu einem besseren Glukosestoffwechsel und damit zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei. In Studien wurde außerdem festgestellt, dass die regelmäßige Einnahme von Mariendistel die Insulinempfindlichkeit des Gewebes verbessert.
Silymarin kann also ähnlich wirken wie einige Diabetesmedikamente.

groundsel

Podagricorn (Aegopodium podagraria)ist eine in Europa und Asien heimische Pflanze, die in Wäldern, auf Wiesen und in Gärten (als Unkraut) wächst. Sie wird traditionell in der Kräutermedizin für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, darunter die Linderung von Entzündungen, die Verbesserung der Verdauungsfunktion, die Bekämpfung bakterieller Infektionen und die Reinigung des Körpers.
Die wichtigsten aktiven Bestandteile der Gicht sind Flavonoide, Polyacetylene, phenolische Verbindungen, ätherische Öle und Mineralsalze sowie die Vitamine C und E.
Er besitzt eine Reihe von gesundheitsfördernden Eigenschaften wie entzündungshemmende, antirheumatische, antimikrobielle, antioxidative, harntreibende, entgiftende und entsäuernde Wirkungen. Außerdem fördert er die Verdauung und verbessert den Stoffwechsel.

Gicht im basischen Biotikum

Die Gicht hat starke basische, reinigende und entgiftende Eigenschaften, was sie zu einem wertvollen Heilmittel im Rahmen der Beseitigung überschüssiger Säuren aus dem Körper macht.

Gicht in flexi-care biotic

Aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antirheumatischen, antimikrobiellen und entsäuernden Eigenschaften wird die Pflanze vor allem bei der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen, Gicht und Ischias eingesetzt. Gierschblätter können auch eine wertvolle Quelle von Antioxidantien sein und die Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen unterstützen, die durch oxidativen Stress verursacht werden.

Waldfarn

Waldfarn (Veronica officinalis)ist eine Pflanze mit vielen gesundheitsfördernden Eigenschaften und einem hohen Gehalt an biologisch aktiven Substanzen. Er ist in Europa, Asien und Nordamerika heimisch. Die wichtigsten aktiven Inhaltsstoffe des Waldfenchels sind Flavonoide, Glykoside, Phenolsäuren, Saponine, Mineralsalze und Vitamine.
Die Mariendistel wird zur Behandlung von trockenem Husten, Rachenreizungen, Heiserkeit und bei Erkrankungen der Harnwege wie Blasenentzündung, Nieren- oder Harnwegsentzündungen eingesetzt. Darüber hinaus wird sie bei Erkrankungen eingesetzt, die mit systemischen Entzündungen einhergehen, insbesondere bei Schmerzen aufgrund von Rheuma und Arthritis.

Waldfistel in der Nephro-Pflege biotisch

Die gemeine Fistel ist vor allem für ihre entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften bekannt. Das Fistelkraut verbessert die Ausscheidung von Schweiß, Urin, stickstoffhaltigen Verbindungen und anderen schädlichen Stoffwechselprodukten. Seine Anwendung hilft also, Giftstoffe und überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen. Aufgrund dieser wertvollen Eigenschaften wird Bockshornklee unterstützend bei Nierenversagen eingesetzt.

Reishi

Gelbe Florfliege (Ganoderma lucidum)ist eine Pilzart, die als Reishi bekannt ist und auf allen Kontinenten außer der Antarktis wächst. In Europa ist er recht selten. Er wächst am häufigsten an feuchten Stellen in der Nähe von Flussufern. Er wird als Adaptogen eingestuft und wegen seiner potenziell gesundheitsfördernden Wirkung häufig verwendet.
Der Reishi enthält zahlreiche Wirkstoffe, darunter Polysaccharide, Triterpenoide, Peptide, Sterole, Fettsäuren, Vitamine und Mineralien.
Es wird hauptsächlich zur Stärkung des Immunsystems verwendet. Er hat krebshemmende Eigenschaften, kann die Herzgesundheit fördern und den Blutzuckerspiegel regulieren. Die im Reishi-Pilz enthaltenen Wirkstoffe stellen die Homöostase des Körpers wieder her, normalisieren die Funktion vieler Organe, helfen bei der Stressbewältigung und erleichtern das Einschlafen.

Reishi in der Diabetiker-Pflege biotisch

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass bestimmte im Reishi-Pilz enthaltene Verbindungen durch ihre Wirkung auf die Regeneration und Proliferation der Betazellen der Bauchspeicheldrüse den Blutzuckerspiegel senken und den Zuckerstoffwechsel des Körpers unterstützen können. Besonders hervorgehoben wurden Verbindungen aus Polysacchariden, Proteoglykanen, Proteinen und Triterpenoiden. Der Reishi kann auch das Fortschreiten von diabetischen Nierenkomplikationen verhindern oder hemmen.

Reishi im Schlaf-Pflege-Biotikum

Die Inhaltsstoffe des Reishi-Pilzes haben eine leicht beruhigende Wirkung und stärken den Körper von innen heraus, so dass er besser gegen Stress gewappnet ist. Der Reishi erleichtert das Einschlafen und kann helfen, die Qualität des Schlafes zu erhalten.
In einer Studie wurde gezeigt, dass eine dreitägige Einnahme von Reishi-Pilzen die Gesamtschlafzeit, einschließlich der REM-Schlafphase, deutlich verlängert. Es wurde ein Anstieg des Zytokins TNF-alpha beobachtet, das unter anderem als wichtiger Schlafregulator anerkannt ist.

Riboflavin (Vitamin b2)

Riboflavin (Vitamin B2) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels bei. Es ist wichtig für die Umwandlung von Nährstoffen wie Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen in Energie. Es spielt eine wichtige Rolle für die normale Funktion des Nervensystems, indem es die Synthese von Neurotransmittern unterstützt und eine gesunde Nervenzellstruktur aufrechterhält.

riboflavin (vitamin b2) in focu-cha biotic

Riboflavin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und zur Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels bei.

Riboflavin (Vitamin b2) in der post-dial biotischen

Riboflavin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und zur Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels bei.

Salacia reticulata

Kothala (Salacia reticulata)ist ein in Indien und Sri Lanka heimisches Kraut. Es hat eine lange Geschichte der Verwendung in der traditionellen ayurvedischen Medizin.
Zu den Wirkstoffen dieser Pflanze gehören Mangiferin, Salacenol und Cotalanol.
Zu seinen gesundheitsfördernden Eigenschaften gehören die Regulierung des Blutzuckerspiegels, die Linderung von Asthmasymptomen, die Linderung von Gelenkschmerzen, die Verbesserung der Verdauungsfunktion und die Unterstützung bei der Behandlung von Menstruationsbeschwerden. Er besitzt entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen. Der regelmäßige Verzehr von Salacia Reticulata-Extrakt kann auch dazu beitragen, ein gesundes Körpergewicht zu halten, was besonders bei Übergewicht wichtig ist.

Salacia reticulata in diabetischer Pflege biotisch

Die Pflanze hat die Fähigkeit, kohlenhydratverdauende Enzyme zu blockieren, die Insulinempfindlichkeit zu beeinflussen und Körperfett zu reduzieren. Der Verzehr von Kothala zu jeder Mahlzeit kann bei Menschen mit Typ-2-Diabetes den Hämoglobingehalt (HbA1C) senken. Eine Einzeldosis Salacia in Kombination mit einer Mahlzeit senkt Berichten zufolge den postprandialen Insulinspiegel und den Blutzucker sowohl bei gesunden Menschen als auch bei Menschen mit Typ-2-Diabetes. Dieser Effekt deutet auf eine bessere Blutzuckerkontrolle hin.

Schisandra

Chinesische Zitronengraswurzel (Schisandra chinensis) ist eine Pflanze, die hauptsächlich in Ostasien, insbesondere in Gebieten Chinas und Russlands, heimisch ist.

Die rote Frucht wird in der traditionellen chinesischen Medizin seit Jahrhunderten wegen ihrer potenziell gesundheitsfördernden Eigenschaften verwendet. Schisandra wird als Adaptogen eingestuft, was bedeutet, dass es dem Körper helfen kann, sich an verschiedene Stressfaktoren anzupassen, sowohl physisch als auch mental.
Die wichtigsten aktiven Bestandteile von Schisandra sind Lignane (einschließlich Schizandrine (A, B und C), Schizandrole, Schizanterine und Gomisine), die eine antioxidative Wirkung haben und den Körper vor oxidativem Stress schützen. Zitrusfrüchte enthalten außerdem ätherische Öle, Dicarbonsäuren, Pektin, Phytosterine, Phospholipide, Carotine, Tocopherole, Catechin-Tannine, zyklische Dipeptide, Triterpensaponine sowie Mineralstoffe und Vitamine.
Citronella hat immunmodulatorische, antivirale und antibakterielle Wirkungen, kann Entzündungen lindern und hat nachweislich eine positive Wirkung auf das Atmungssystem. Außerdem unterstützt sie das Herz-Kreislauf-System, da sie die Durchblutung verbessern kann, die Sauerstoffversorgung der Zellen fördert und eine gefäßerweiternde Wirkung auf die Blutgefäße hat. Darüber hinaus unterstützt es die Leberfunktion und fördert die Reinigung des Körpers. Studien zeigen, dass Citronella-Extrakt die empfundene Müdigkeit verringert. Der hohe Flavonoidgehalt der chinesischen Zitrone führt zu einer geringeren Insulinresistenz und einer besseren Regulierung des Blutzuckerspiegels. Die Frucht hat auch ein krebshemmendes Potenzial, insbesondere bei Darm- und Leberkrebs.

schisandra in focu-cha biotisch

Er wird seit Jahrhunderten zur Steigerung der Ausdauer verwendet. Dank seiner Eigenschaften kann er die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern, indem er die Energie erhöht und das Gefühl der Müdigkeit verringert. Sie hilft auch, geistige Ermüdung zu vermeiden und steigert die geistige Leistungsfähigkeit. Zitronengras kann auch bei Angst und Stress helfen und dank seiner adaptogenen Eigenschaften die Abwehrkräfte des Körpers stärken. Seine antioxidative Wirkung ist ebenfalls von unschätzbarem Wert.

schisandra in immuno-care biotic

Als Adaptogen stärkt Citronella die körpereigene Widerstandskraft gegen Infektionen, insbesondere unter chronischen Stressbedingungen. Die Extrakte der Citronella-Frucht haben eine antibakterielle Wirkung auf eine Reihe von grampositiven und gramnegativen Bakterien. Außerdem hat es entzündungshemmende und antivirale Eigenschaften. Sie wirkt sich auch positiv auf die Atemwege aus, indem sie die Atemwege reinigt und die Widerstandskraft des Körpers gegen Schadstoffe in der Atemluft stärkt.

Natrium

Natrium reguliert den Wasser-Elektrolyt-Haushalt. Es ist ein Schlüsselion für die Aufrechterhaltung eines angemessenen Flüssigkeitshaushalts im Körper. Spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Blutdrucks. Unverzichtbar für das reibungslose Funktionieren des Nervensystems, da es an der Weiterleitung elektrischer Impulse beteiligt ist.

Natrium in alkalischem Biotikum

Durch die Regulierung des Wasser-Elektrolyt-Gleichgewichts ist es eine Schlüsselkomponente für die Aufrechterhaltung der Homöostase des Körpers.

Salbei

Salbei (Salvia officinalis)ist eine aus dem Mittelmeerraum stammende Pflanze, die heute jedoch in der ganzen Welt angebaut wird.
Er wird wegen seiner zahlreichen gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt. Er enthält ätherische Öle, Gerbstoffe, Saponine, Flavonoide, Terpene, Karotin, Vitamine, harzige Verbindungen und organische Säuren (darunter Rosmarinsäure).
Die Hauptwirkstoffe des Salbeis sind Substanzen, die die kognitiven Funktionen verbessern, vor allem durch Hemmung der Acetylcholinesterase. So verbessert Salbei das Arbeitsgedächtnis, die Reaktionszeit und verringert das Gefühl der Müdigkeit. Es ist erwähnenswert, dass seine Wirkung zur Verbesserung des Gedächtnisses und der Konzentration ohne Stimulierung von Katecholaminen wie Adrenalin, Noradrenalin oder Dopamin erfolgt, was bedeutet, dass Salbei nicht in ähnlicher Weise stimuliert wie Koffein oder Kaffee.
Aufgrund seiner Eigenschaften wird es häufig zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit eingesetzt, insbesondere in Phasen intensiven Lernens oder geistiger Anstrengung, um die Konzentration und Aufmerksamkeit zu verbessern.

Salbei in focu-cha biotisch

Salbei verbessert die kognitive Funktion (Arbeitsgedächtnis), die Reaktionszeit und verringert das Gefühl der Müdigkeit. Diese Wirkung erfolgt durch Hemmung der Acetylcholinesterase. Der Mechanismus der Stimulierung des Körpers ist also ein anderer als bei koffeinhaltigen Präparaten. Die Kombination dieser beiden unterschiedlichen Wirkungsweisen maximiert und verlängert somit die Zeit der erhöhten Produktivität, Wachsamkeit und Bereitschaft. Dies ist besonders wichtig für Menschen, die ständig konzentriert sein und schnell Entscheidungen treffen müssen.

Salbei in der postdialektischen biotischen

Salbei verbessert die kognitiven Funktionen und verringert das Gefühl der Müdigkeit bei schwerer psychophysischer Erschöpfung.

Salbei in stählerner Durance

Szałwia poprawia funkcje poznawcze (pamięć roboczą), czas reakcji i zmniejsza odczucie zmęczenia. Działanie to odbywa się przez hamowanie acetylocholinoesterazy. Mechanizm pobudzenia organizmu jest zatem inny niż w przypadku stosowania preparatów zawierających kofeinę. Dzięki temu produkt może być spożywany w celu maksymalizacji i wydłużenia czasu zwiększonej produktywności, czujności i gotowości także w godzinach wieczornych. Ma to szczególne znaczenie u osób, które muszą być permanentnie skoncentrowane i szybko podejmować decyzje.

Thiamin (Vitamin b1)

Thiamin (Vitamin B1) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels bei und ist für die Umwandlung von Kohlenhydraten aus der Nahrung in Energie erforderlich. Es spielt eine wichtige Rolle für die normale Funktion des Nervensystems. Es ist auch wichtig für die normale Funktion der Muskeln. Es trägt zur Aufrechterhaltung normaler psychischer Funktionen bei.

Thiamin (Vitamin b1) in der post-dial biotischen

Thiamin trägt zur Aufrechterhaltung einer normalen psychischen Funktion und einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Astragalus membranaceus

Membranaler Astragalus (Astragalus membranaceus)ist eine Pflanze, die in der traditionellen chinesischen sowie der mongolischen und indischen Medizin wegen ihrer potenziell gesundheitsfördernden Eigenschaften häufig verwendet wird.

Das Rohmaterial stammt hauptsächlich aus asiatischen Gebieten, insbesondere aus China, der Mongolei und Korea.

Zu den wichtigsten aktiven Bestandteilen des Astragalus, die für die positiven Eigenschaften verantwortlich sind, gehören: Polysaccharide, Saponine, Flavonoide, Aminosäuren und Triterpenoide.

Astragalus wird als Adaptogen eingestuft. Er hat eine immunstimulierende Wirkung, indem er die Aktivität der Immunzellen anregt und ihre Zahl erhöht. Er wird insbesondere in Zeiten erhöhter viraler und bakterieller Aktivität eingesetzt. Er stärkt die Widerstandskraft des Körpers gegenüber Stressfaktoren und erhöht seine allgemeine Ausdauer. Astragalus hat auch eine antioxidative, entzündungshemmende, antidiabetische, krebshemmende und arteriosklerotische Wirkung.

membranöser Astragalus in der Nierenpflege biotisch

Astragalus trägt zur Stärkung des Immunsystems und zur Verringerung von Entzündungen bei. Er findet Anwendung bei der Behandlung von Nierenkrankheiten. Studien haben gezeigt, dass Astragalus die Menge an Eiweiß im Urin verringert. Er kann auch dazu beitragen, Infektionen bei Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion zu verhindern.

Kalzium

Kalzium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe in lebenden Organismen und einer der wichtigsten Mineralstoffe im menschlichen Körper. Es spielt eine Schlüsselrolle bei der Muskelkontraktion und ist für den Aufbau und die Erhaltung gesunder Knochen und Zähne unerlässlich. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Nervenübertragung, beeinflusst das ordnungsgemäße Funktionieren des Elektrolythaushalts des Körpers und reguliert den pH-Wert des Blutes.

Kalzium im alkalischen Biotikum

Kalzium baut das Knochengewebe auf, beeinflusst den Elektrolythaushalt des Körpers und reguliert den pH-Wert des Blutes. Es ist ein basenbildendes Element.

Kalzium in der biotischen Postdialektik

Kalzium baut das Knochengewebe auf und trägt zum Elektrolytgleichgewicht des Körpers bei, was besonders bei Ausscheidungsdiäten und bei reduzierter Flüssigkeitszufuhr wichtig ist.

weiße Weide

Weiße Weide (Salix alba)auch bekannt als Silberweide, ist hauptsächlich in Europa, Asien und Nordafrika beheimatet.
Die Rinde dieses Baumes wird vor allem wegen der Salicine, die im Körper in Salicylsäure umgewandelt werden können, für medizinische Zwecke verwendet. Salicylsäure ist ein bekannter Inhaltsstoff mit schmerzstillender und entzündungshemmender Wirkung. Die Weide ist auch reich an vielen anderen Wirkstoffen wie Phenolglykosiden, Flavonoiden, Gerbstoffen, Gerbstoffen, Ellagsäure, Catechin, Mineralsalzen und Harz.
Zu den gesundheitsfördernden Eigenschaften der Weidenrinde gehören die Linderung von Schmerzen, die Verringerung von Entzündungen und die Unterstützung der Gesundheit der Knochen und Gelenke. Sie hat außerdem fiebersenkende, blutdrucksenkende, antibakterielle und adstringierende Wirkungen. Ihre Verwendung wird auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen, da sie eine anti-atherosklerotische, kardioprotektive und gerinnungshemmende Wirkung hat.

weiße Weide in flexi-care biotic

Weidenrinde enthält Salicin, eine dem Aspirin (Acetylsalicylsäure) ähnliche Substanz. Man nimmt an, dass Salicin in Verbindung mit den anderen in der Rinde enthaltenen starken entzündungshemmenden Verbindungen für die wertvollen entzündungshemmenden, schmerzstillenden und fiebersenkenden Wirkungen verantwortlich ist. Sie wird unter anderem zur Linderung von Schmerzen verschiedener Art (wie Kopf-, Rücken-, Rheuma- oder Menstruationsschmerzen), Arthrose, Sehnen- und Gelenkentzündungen, Gicht oder rheumatischem Fieber eingesetzt.

Vitamin B6

Vitamin B6 trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels bei und unterstützt die normale Funktion des Nervensystems. Trägt positiv zum Funktionieren des Immunsystems bei, indem es an der Produktion von T-Lymphozyten beteiligt ist. Spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer normalen Gehirnfunktion, indem es an der Produktion von Neurotransmittern beteiligt ist.

Vitamin B6 in der Post-Dial-Biotik

Hilft dem Immunsystem, richtig zu funktionieren und das Gefühl von Müdigkeit und Ermüdung zu verringern.

Vitamin C

Vitamin C wirkt als starkes Antioxidans und hilft, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems. Es ist wichtig für die Synthese von Kollagen, dem wichtigsten Strukturprotein in Haut, Knochen und Sehnen.

Vitamin C in flexi-care biotic

Vitamin C unterstützt die normale Produktion von Kollagen, um die Funktion von Knochen und Knorpeln zu gewährleisten.

Vitamin C in Immunpflegebiotika

Vitamin C hilft dem Immunsystem, richtig zu funktionieren, indem es die Produktion von Lymphozyten und neutrophilen Granulozyten anregt, die für die Bekämpfung von Infektionen wichtig sind.

Einkaufswagen
Auf die Warteliste setzen Wir werden Sie informieren, sobald das Produkt auf Lager ist. Bitte geben Sie unten Ihre korrekte E-Mail-Adresse an.
Einkaufswagen0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
SHOP
Nach oben blättern

Bevor Sie gehen, haben wir noch ein Geschenk für Sie!

Erhalten Sie ein kostenloses Ebook über Fettreduktion!

Holen Sie sich unser kostenloses E-Book, das Ihnen hilft, Ihr Körperfett effektiv zu reduzieren.
Was finden Sie in dem Ebook?

  • Ursachen und Folgen fettleibigkeitsbedingter Krankheiten.
  • Beratung und Motivation, um Ihre Ziele zu erreichen.

Schicken Sie uns eine Nachricht auf Messenger und wir schicken Ihnen das Ebook zu!

Bevor Sie gehen, haben wir noch ein Geschenk für Sie!

Erhalten Sie ein kostenloses Ebook über Fettreduktion!

Holen Sie sich unser kostenloses E-Book, das Ihnen hilft, Ihr Körperfett effektiv zu reduzieren.
Was finden Sie in dem Ebook?

  • Ursachen und Folgen fettleibigkeitsbedingter Krankheiten.
  • Beratung und Motivation, um Ihre Ziele zu erreichen.

Schicken Sie uns eine Nachricht auf Messenger und wir schicken Ihnen das Ebook zu!